Filtern nach Typ

Strategien zur Anpassung an den Klimawandel für Ressourcen der Nationalforste von Nez Perce-Clearwater

Erstellt: 10 / 23 / 2017 - Aktualisiert: 7 / 22 / 2019

Abstrakt

Dieser Bericht fasst die Ergebnisse eines zweitägigen Workshops zur Anpassungsplanung für die Nationalwälder von Nez Perce-Clearwater im Rahmen der Überarbeitung ihrer Waldpläne zusammen. Der Workshop konzentrierte sich auf die Ermittlung von Anpassungsoptionen für acht Schlüsselressourcenbereiche, einschließlich bewaldeter Vegetation, nicht bewaldeter Vegetation, wildlebender Tiere, Hydrologie, Fischerei, Erholung, kultureller Werte und Ökosystemleistungen. Der Bericht enthält einen allgemeinen Überblick über die Workshop-Methodik und enthält eine Reihe möglicher Anpassungsstrategien und -aktionen für jeden wichtigen Ressourcenbereich. Anpassungsmaßnahmen wurden mit den klimabedingten Schwachstellen, die sie verbessern helfen, sowie den direkten / indirekten Auswirkungen, die sie möglicherweise auf andere Ressourcenbereiche haben, in Verbindung gebracht.

Veröffentlicht am

Donnerstag April 30, 2015

Schlüsselwörter

Maßstab:
Regional / Subnational
Bundesstaat / Provinz
Angesprochener Sektor:
Biodiversität
Konservierung / Restaurierung
Fischerei
Forstwirtschaft
Policy
Forschung
Tourismus / Erholung
Wasserressourcen
Tierwelt
Andere
Zielklimaänderungen und -auswirkungen:
Lufttemperatur
Biodiversität
Krankheiten oder Parasiten
Erosion
Feuer
Hochwasser
Strömungsmuster
Habitatumfang
Infrastrukturschaden
Invasive / nicht einheimische Arten, Schädlinge
Niederschlag
Bereich verschiebt sich
Schneedecke
Arten der Besorgnis
Tourismus
Wasserqualität
Wasserversorgung
Wassertemperatur
Art der Anpassungsmaßnahme / -strategie:
Management / Erhaltung natürlicher Ressourcen
Einbindung zukünftiger Bedingungen in die Planung und Politik der natürlichen Ressourcen
Berücksichtigung des Klimawandels in den Anforderungen der Umwelterklärung (Environmental Impact Statement, EIS)
Verbesserung der Migrationskorridore und anderer Konnektivitätsmaßnahmen
Neue Refugia erstellen / Größe und Anzahl der geschützten Bereiche erhöhen
Reduzieren Sie das lokale Klima oder die damit verbundenen Veränderungen
Reduzieren Sie Stressfaktoren außerhalb des Klimas
Kapazitätsaufbau
Sensibilisierung der Öffentlichkeit, Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit
Führen Sie zusätzliche Untersuchungen, Daten und Produkte durch, und sammeln Sie sie
Durchführung von Schwachstellenbewertungen und -studien
Moderationstraining oder Planungsworkshop
Prozesse zur Einbindung von Stakeholdern schaffen, um Anpassungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen
Überwachen Sie die Auswirkungen des Klimawandels und die Wirksamkeit der Anpassung
Infrastruktur, Planung und Entwicklung
Infrastruktur widerstandsfähig oder widerstandsfähig gegen den Klimawandel machen
Governance und Politik
Erstellen Sie neue oder erweitern Sie bestehende Richtlinien oder Vorschriften
Entwicklung / Implementierung adaptiver Managementstrategien
Lebensraum / Biomtyp:
Süßwasser-
Seen und Teiche
Flüsse und Ströme
Ufer
Terrestrisch
Forest
Wiese
Montane
Taxonomischer Fokus:
Säugetiere
Amphibien
Pflanzen
Fische
Klimatyp:
Gemäßigt
Gesellschaftspolitisches Umfeld:
Ländlich

Übersetze diese Seite