Filtern nach Typ

Anpassung des Wald- und Wasserklimas: Ein Plan für Alger County, Michigan

Jennifer Klipp
Erstellt: 12 / 07 / 2012 - Aktualisiert: 2 / 15 / 2019

Abstrakt

Mit mehr als einer halben Million bewaldeten Morgen und einem Verhältnis von öffentlichem zu privatem Land von eins zu eins ist Alger County ein Gebiet, dessen wirtschaftliche Nachhaltigkeit fast ausschließlich von der Verwaltung von Land und Wasser abhängt. Ein signifikanter Rückgang der Wasser- oder Waldqualität wird mehr als 20 Prozent der Erwerbsbevölkerung betreffen. Englisch: www.gtz.de/en/themen/laendliche-ent...ng/14314.htm Als bereits wirtschaftlich bedrücktes Gebiet würde sich der Rückgang der Gesundheit seiner natürlichen Ressourcen als katastrophal erweisen und die Lebensqualität aller Bewohner - Pflanzen, Tiere und Menschen - erheblich beeinträchtigen und die Umwelt in großem Maße belasten. Deutsch: www.gtz.de/de/themen/laendliche-ent...ng/14314.htm Region Upper Peninsula, Wasserscheide Lake Superior und Bundesstaat Michigan. Es gibt bereits frühe Hinweise auf die Migration von Baumarten. Bereits vom Aussterben bedrohte Arten wie der Regenpfeifer, ein Zugvogel, der an den Ufern des Landkreises Alger nistet, wird mit zunehmender Trübung und Wellenbewegung des Oberen Sees Schwierigkeiten haben, seinen nistenden Lebensraum intakt zu halten. Weltweit wird das Problem der Süßwasserqualität, der Wasserrechte und des Eigentums weiterhin eines der größten Probleme unserer Zeit sein. Der Klimawandel erhöht nur die Dringlichkeit und den Schweregrad von Wasserproblemen. Alternative Energien und Treibstoffe bestimmen weiterhin die geopolitische Politik und mehrere aufstrebende Märkte. Über die SWP und die CSU hinaus haben viele andere Partner und regionale Agenturen die Erstellung dieses Plans unterstützt:

SWP und das unterstützende Team haben 10-Monate in 2011 investiert, um eine eingehende Bewertung der Risiken und Chancen im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Klimawandels auf Wald, Wasser und die Wirtschaft der Gemeinschaft vorzunehmen. Die ermittelten vorrangigen Risiken umfassen:

  • Heißere Sommer mit mehr Trockenheit, was zu einer Abnahme der bekannten Baumarten (wie Zuckerahorn, Östliche Hemlocktanne und Espe) und zu einer Erhöhung der Lebenshaltungskosten durch höhere Energie- und Wasserrechnungen führt, die durch die Verwendung von Klimaanlagen sowie Rasen- und Gartenpflanzen verursacht werden Gartenbewässerung.
  • Verringerter Waldlebensraum für Landtiere wie den bedrohten Grauen Wolf und Wildvögel wie Rebhuhn und Auerhahn.
  • Erwärmte Wassertemperaturen, die zu einem Rückgang der Kaltwasserfischarten wie dem Forellensee führen.
  • Vermindertes Eis auf dem Oberen See und den Binnenseen, das die Grundlage der Süßwassernahrungskette durch verringertes Plankton wie Kieselalgen beeinträchtigt und das Eisfischen beeinträchtigt, ein wichtiger Bestandteil der Wintertourismusbranche.
  • Erhöhte Wellenenergie des Lake Superior, wodurch die Küsteninfrastruktur anfällig für Erosion ist und möglicherweise den Lebensraum des Piping Plover, eines gefährdeten Zugvogels an der Küste, schädigt.
  • Sinkende Wintertourismus-Dollars, da schneebedeckte Aktivitäten wie Motorschlittenfahren und Skifahren aufgrund mangelnder Schneebasis und der Absage von Winterfestivals wie dem Hundeschlittenrennen UP 200 nachlassen.
  • Betriebsstörungen durch vermehrte schwere Sturmereignisse einschließlich Überschwemmungen.

Durch die Bekämpfung des Klimawandels ergeben sich folgende Möglichkeiten:

  • Eine verlängerte Tourismus-Saison im Sommer und Herbst.
  • Die Herstellung lokal produzierter Brennstoffe, wie zum Beispiel Biokraftstoffe, die im Zusammenhang mit Forstprodukten des Landkreises Alger hergestellt werden.
  • Der Schutz hochwertiger Flüsse, Bäche und Seen, die gesunde Fischlebensräume bieten und die öffentliche Nutzung genießen und wirtschaftlich gestalten.
  • Der Schutz des Eigentums am Wasser als einheitliche Rückschläge wird geschaffen, um die Nachhaltigkeit der Entwicklung und die Integrität und Gesundheit aller Arten an der Küste zu gewährleisten.
  • Die Aufklärung der Einwohner des Landkreises Alger über die Auswirkungen des Klimawandels und die Möglichkeiten, diese Auswirkungen durch die Reduzierung der individuellen CO2-Emissionen zu mindern.
  • Die verstärkten Partnerschaften mehrerer lokaler Agenturen und Gemeinden, einschließlich der Superior Watershed Partnership, des Pictured Rocks National Lakeshore, des US Forest Service, der Forestland Group, des Northern Institute of Applied Climate Science, des Alger County Conservation District, lokaler Gemeinden, Universitäten und Schulbezirke .

Mit diesem Klimaschutzplan wollen wir die bestehenden Klimaschutzbemühungen in unserer Region verstärken und als Modell für Gemeinden in unserem Bundesstaat und in der Oberen Wasserscheide dienen.

Veröffentlicht am

Montag, Dezember 12, 2011

Schlüsselwörter

Maßstab:
Community / Lokal
Angesprochener Sektor:
Forstwirtschaft
Bodennutzungsplanung
Tourismus / Erholung
Wasserressourcen
Tierwelt
Zielklimaänderungen und -auswirkungen:
Lufttemperatur
Biodiversität
Wirtschaft
Hochwasser
Strömungsmuster
Wachstumsphase
Arten der Besorgnis
Stürme oder extreme Wetterereignisse
Tourismus
Wasserqualität
Wasserversorgung
Wassertemperatur
Art der Anpassungsmaßnahme / -strategie:
Management / Erhaltung natürlicher Ressourcen
Kapazitätsaufbau
Moderationstraining oder Planungsworkshop
Prozesse zur Einbindung von Stakeholdern schaffen, um Anpassungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen
Governance und Politik
Anpassungspläne entwickeln / umsetzen
Entwicklung / Implementierung adaptiver Managementstrategien
Taxonomischer Fokus:
Säugetiere
Pflanzen
Fische
Klimatyp:
Gemäßigt
Gesellschaftspolitisches Umfeld:
URBAN
Ländlich
Vorort-

Verwandte Ressourcen

Zusammenfassung:

Die Superior Watershed Partnership und Land Trust (SWP) haben in Zusammenarbeit mit dem Model Forest Policy Program (MFPP) einen Anpassungsplan für Alger County, Michigan, entwickelt. Die SWP führte Schwachstellenanalysen der Wald- und Wasserressourcen sowie der Wirtschaft des Landkreises in einem sich ändernden Klima durch und entwickelte Anpassungsmaßnahmen für die Umsetzung.

Übersetze diese Seite