Filtern nach Typ

Abstimmung der nationalen Forstpolitiken und Bewirtschaftungspraktiken zur Anpassung an den Klimawandel in Burkina Faso und Ghana

Fobissie B. Kalame, Johnson Nkem, Monica Idinoba und Markku Kanninen
Erstellt: 10 / 09 / 2008 - Aktualisiert: 9 / 27 / 2019

Abstrakt

Viele Studien haben verschiedene Arten von forstpolitischen Maßnahmen, Managementplänen und Praktiken vorgeschlagen, um die Wälder bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen. Diese Empfehlungen sind oft allgemein gehalten und basieren hauptsächlich auf Fallstudien aus gemäßigten Ländern und selten aus Afrika. Wir sind der Ansicht, dass politische und Managementempfehlungen, die auf die Integration der Anpassung in die nationalen forstpolitischen Maßnahmen und Praktiken in Afrika abzielen, mit einer Bestandsaufnahme und sorgfältigen Prüfung bestehender politischer Maßnahmen und Praktiken beginnen sollten, um die Art und das Ausmaß der Interventionen zu verstehen, die erforderlich sind, um die Anpassung der Waldökosysteme zu beeinflussen zum Klimawandel. Dieses Papier soll dazu beitragen, diese Wissenslücke zu schließen, die sich nachteilig auf die Entscheidungsfindung auswirkt, indem die aktuelle Forstpolitik und -praxis in Burkina Faso und Ghana überprüft und analysiert wird und Elemente aufgezeigt werden, die die Anpassung der Waldökosysteme an den Klimawandel beeinflussen können. Die Analyse ergab, dass Anpassung (und Minderung) nicht Teil der aktuellen Waldpolitik in Burkina Faso und Ghana sind, sondern Elemente von Risikomanagementpraktiken enthalten, die auch für die Anpassung von Waldökosystemen relevant sind. Einige dieser Elemente finden sich in Richtlinien zur Bewältigung von Waldbränden, forstgenetischen Ressourcen, Nichtholzressourcen, Baumregeneration und waldbaulichen Praktiken. Um die Verwaltung dieser Elemente zu erleichtern und zu verbessern, wird eine Reihe von Empfehlungen vorgeschlagen. Ihre Umsetzung erfordert erfahrenes und gut ausgebildetes Forstpersonal, finanzielle Ressourcen, soziokulturelle und politische Dimensionen sowie den politischen Willen von Entscheidungsträgern, angemessen zu handeln, indem sie die erforderlichen Strategien formulieren und die Anpassung an die Forstpolitik und die Bewirtschaftungsplanung einbeziehen.

Veröffentlicht am

Freitag, Oktober 10, 2008

Schlüsselwörter

Maßstab:
National / Federal
Angesprochener Sektor:
Konservierung / Restaurierung
Entwicklung (sozioökonomisch)
Forstwirtschaft
Policy
Untersuchungen
Ländlicher / indigener Lebensunterhalt
Zielklimaänderungen und -auswirkungen:
Biodiversität
Kultur / Gemeinschaften
Wirtschaft
Feuer
Art der Anpassungsmaßnahme / -strategie:
Management / Erhaltung natürlicher Ressourcen
Integrieren Sie klimafreundliche Richtlinien in die Sanierung
Einbindung zukünftiger Bedingungen in die Planung und Politik der natürlichen Ressourcen
Kapazitätsaufbau
Führen Sie zusätzliche Untersuchungen, Daten und Produkte durch, und sammeln Sie sie
Moderationstraining oder Planungsworkshop
Überwachen Sie die Auswirkungen des Klimawandels und die Wirksamkeit der Anpassung
Governance und Politik
Erstellen Sie neue oder erweitern Sie bestehende Richtlinien oder Vorschriften
Anpassungspläne entwickeln / umsetzen
Entwicklung / Implementierung adaptiver Managementstrategien
Verwalten Sie angemessene finanzielle Ressourcen für die Anpassung
Taxonomischer Fokus:
Säugetiere
Pflanzen
Klimatyp:
Subtropisch
Gesellschaftspolitisches Umfeld:
Ländlich

Übersetze diese Seite