Filtern nach Typ

Climate Ready Communities Praktischer Leitfaden zur Entwicklung der Klimaresilienz

Geoff Weaver
Geos Institut
Erstellt: 7 / 11 / 2018 - Aktualisiert: 8 / 13 / 2019

Übersicht

In den vergangenen 10-Jahren hat das Geos-Institut einen bewährten Planungsrahmen entwickelt, der den Gemeinden hilft, sich auf veränderte Klimabedingungen einzustellen Ausfallsicherheit der gesamten Gemeinschaft - Ein branchenübergreifender Ansatz mit mehreren Interessengruppen, der sich im Laufe der Zeit anpasst und in der gesamten Gemeinschaft zahlreiche Vorteile bietet. Der Rahmen zielt darauf ab, nicht nur einen Plan zu entwickeln, sondern auch die lokale Anpassungsfähigkeit zu stärken, um sicherzustellen, dass die Gemeinden über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um ihre Klimaresilienzpläne im Laufe der Zeit zu aktualisieren.

Das Climate Ready Communities-Programm verleiht den Kommunalverwaltungen durch einen unterstützten „Do-It-Yourself“ -Ansatz mit 3-Elementen vollständige Widerstandsfähigkeit der Gemeinschaft:

  1. Der umfassende praktische Leitfaden zum Aufbau von Klimaresilienz für kleine und mittlere Gemeinden (kostenlos)
  2. Jährlicher Support (2499 USD für das erste Jahr, danach 1500 USD pro Jahr)
  3. Sonstige Dienstleistungen ($ 500 - $ 15k)

Die freie Ressource “Ein praktischer Leitfaden zum Aufbau von Klimaresilienz”Basiert auf dem Whole Community Resilience Framework des Geos Institute und führt Sie durch die Erstellung eines Klimaresilienzplans für Ihre Gemeinde. Wir haben es als Do-It-Yourself-Leitfaden erstellt, der die Leser auf freie Ressourcen hinweist, sofern diese verfügbar sind, und die Erkenntnisse von Experten auf dem Gebiet der Klimaresilienz berücksichtigt.

Der jährliche Support umfasst Tools und Support, die einer Community bei der Verwendung des Handbuchs helfen:

  • Vorlagen
  • Tutorials für Schlüsselkonzepte in den Vorlagen und im Handbuch
  • 60-Minute, monatliches Live-Call-In-Forum (Oktober-Mai)
  • 3 Beratungsstunden pro Jahr
  • Online-Community-Forum
  • Sichere Website für den Zugriff auf Ressourcen des jährlichen Supports

Audience

Lokale Regierungen, kommunale Organisationen und regionale Organisationen, die Klimaresilienzpläne entwickeln und umsetzen möchten

Kontakt

Geoff Weaver
+503-781-7888

Das GEOS-Institut ist eine gemeinnützige, wissenschaftlich fundierte Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sowohl menschlichen als auch natürlichen Gemeinschaften zu helfen, ein sich änderndes Klima vorherzusagen und sich darauf vorzubereiten. Zu diesem Zweck wendet das Geos-Institut mit seinen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und seiner Fähigkeit, angesehene Wissenschaftler mit Entscheidungsträgern in Verbindung zu bringen, die beste verfügbare Wissenschaft für Fragen des Schutzes natürlicher Ressourcen an.

Schlüsselwörter

Projektumfang:
Community / Lokal
Regional / Subnational
Tribal / First Nation
Angesprochener Sektor:
Agrarwirtschaft
Biodiversität
Klimagerechtigkeit
Konservierung / Restaurierung
Kultur / Gemeinschaften
Entwicklung (sozioökonomisch)
Katastrophenrisikomanagement
Wirtschaft
Kraftstoff
Fischerei
Forstwirtschaft
Bodennutzungsplanung
Landschaftsarchitektur
Policy
Öffentliches Gesundheitswesen
Ländlicher / indigener Lebensunterhalt
Tourismus / Erholung
Transport / Infrastruktur
Wasserressourcen
Tierwelt
Art des Werkzeugs:
Anpassungsplanung / Entscheidungsunterstützung
Anpassungsplanungs-Frameworks / Toolkits
Lebensraum / Biomtyp:
Küsten-
Süßwasser-
Terrestrisch
Andere
Art der Anpassungsmaßnahme / -strategie:
Kapazitätsaufbau
Infrastruktur, Planung und Entwicklung
Community Planning (Entwicklung klimafreundlicher Communities)
Governance und Politik
Werkzeugkosten:
Frei

Übersetze diese Seite